Gesprächsraum

Systemisch, personenzentriert und praxisnah.

Ein ungestörter Raum

Erlebtes erzählen, Erfahrenes nützen, Neues entwickeln.


Auf einer bunten Blumenwiese scheint vorerst alles so zu sein, wie es sich für eine Blumenwiese gehört. Die Wiese ist grün, die Blumen blühen, der Himmel ist blau -

ein ungestörter Raum.

Doch dann wird das harmonische Bild durch einen unschönen Hügel aus Erde beeinträchtigt. Was ist passiert? Hat sich der Hügel bereits im Vorfeld angekündigt?

Wer hat den Hügel verursacht? Was hat sich unter der hübschen Wiesendecke ereignet? Muss der Erdhügel denn gerade jetzt und hier in die schöne Wiese hineinbrechen?

 

…und was bedeutet das für das Fortbestehen der Wiese?

Worauf ist beim Bearbeiten der Wiese zu achten? Soll die Wiese eingeackert werden? 

Hat die Wiese eine neue Bestimmung bekommen – ist sie ein besonderer Raum geworden, dessen Nutzbarmachung in Frage gestellt ist oder zumindest mehr Sorgfalt erfordert?

Wer entscheidet, was mit der Wiese geschehen soll?

 

...es sind die Fragen, die in eine Veränderung hineinführen.